Perfekte Pflege für Ihre PSA

REINIGUNG und IMPRÄGNIERUNG von Feuerwehrbekleidung

 

Die Einsatzbekleidung der Feuerwehren gehört zu den wichtigsten
Werkzeugen beim „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“.
Damit die Funktionsmerkmale der Schutzkleidung auch nach vielen
Einsätzen erhalten bleiben, ist eine fachgerechte Reinigung unverzichtbar.
Bei uns wird ihre Ausrüstung unter der strikten Beachtung
der EN 469 gereinigt, imprägniert und getrocknet. Ohne die geeignete
Hygiene können Gefahrstoffe aber auch zu akuten oder chronischen
Gesundheitsschäden bis hin zu Krebserkrankungen führen.
Die DGUV hat zu diesem Thema aktuell die
Informationsbroschüre 205-035 „Hygiene
und Kontaminationsvermeidung bei der Feuerwehr“
herausgebracht, die unter anderem
Hilfestellungen und Hinweise enthält, um eine
Gefährdung der Einsatzkräfte durch Brandrauch,
andere Verbrennungsprodukte bzw. -rückstände
und damit assoziierte Gefahrstoffe zu vermeiden.

 

IN ZUSAMMENARBEIT MIT UNSEREM SPEZIALWÄSCHE-PARTNER BIETEN WIR IHNEN:

• Professionelle Imprägnierung von Feuerwehreinsatzbekleidung nach EN 469 und HuPf, einschließlich Validierung durch den Waschmittelhersteller
• Spezielle auf die Materialien abgestimmte Waschprozesse, Waschmaschinen und -hilfsmittel
• Erhöhter Langzeitschutz der PSA als bei Eigenwäsche oder Reinigung durch herkömmliche Wäschereien
• Zeit- und Kostenersparnis durch geringeren Personalaufwand
• Kostentransparenz, da Stückkosten berechnet werden
• Teileverfolgung und -dokumentation (Wäschehistorie, Träger, Alter, Reparaturen) mittels Dauerkennzeichnung (Patch mit Barcode)
• Optional zur Verfügungstellung von Leihgarnituren

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer >>

 

Das Auftragsformular finden Sie hier >>